JMR Sound & Light

Bei dem Team von JMR Sound & Light bin ich eher beratend tätig geworden. Es galt ein passendes Content Management System zu finden, welches vom Kunden leicht zu bedienen ist.

Zur Auswahl stand natürlich in erster Linie Joomla, da dies eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Zur einfacheren Bedienung habe ich zudem Wordpress vorgestellt, welches eigentlich eine Blog Software ist. Wordpress bietet zwar weniger Möglichkeiten als Joomla, hat jedoch durch seine Einfachheit überzeugt.

Auch das Design der Webseite stammt nicht von Max-Ware, sondern wurde von einem externen Templatehersteller gekauft. Das Team von JMR Sound & Light wurde in das neue System eingearbeitet und arbeitet seitdem selbstständig an den Inhalten der Seite. Mein Tipp: Einfach mal vorbeischauen...

Folgen Sie uns auch auf ...